Undertalstock

18.04.2022

Technik      ziemlich schwierig zs                    Kondition     Mittel

 

Anmelden

Eine Tour ohne blaue Linie, dafür mit Ecken und Kanten, Rinnen und Mulden, welche einen interessanten Aufstieg und eine spektakuläre Abfahrt erhoffen lassen.

Der Ausgangspunkt liegt an der Sustenpassstrasse, das erste Steilstück bedingt bei Frühlingsverhältnissen eine sichere Aufstiegs und Spitzkehrentechnik. Nach einer halben Stunde ist das gröbste vorbei und wir steigen gespannt in dem unübersichtlichen Terrain aufwärts. Dabei locken die verschiedenen Abfahrtslinien, hier ein Steilhang, dort eine coole Rinne, das Auge nimmt mit Genuss die zahlreichen Optionen für eine rassige Sausefahrt auf. Auf dem Gipfel ist kaum Platz für mehr als 5 Personen, trotzdem lohnt der Ausblick zum Verweilen. 

Die Erwartungen sind gross für den Höhepunkt des Tages und bald schwingen wir über geniale Hänge in die Tiefe.

 

Aufstieg und Abfahrt 1150 Hm, Marschzeit gute 4 Std.

 

Teilnehmer        3-6

Treffpunkt          je nach erwarteter Temperatur in Meiringen um 6.00 oder 7.00 Uhr

Preis                   Fr. 130.- pro Person

Inbegriffen       Organisation und Leitung durch Bergführer

 

Anmelden