Powderalarm

Januar / Februar 2018

Technik leicht bis ziemlich schwierig l-zs                       Kondition Leicht bis Mittel

 

Tourinfo über WhatsApp Powdergruppe

Neue Wege gehe ich mit unserem WhatsApp Powderalarm. 

Powderalarm Touren finden unter der Woche im Januar und ev. Februar statt.

Powderalam gibt es nur, wenn es Powder hat!

Bei Powderalarm ist der Weg das Ziel und nicht der Gipfel, dieser ist zweitrangig und ein zusätzlicher Höhepunkt. Unsere Touren finden vorerst im westlichen und östlichen Berner Oberland statt und werden bei guter Nachfrage räumlich ausgedehnt.

 

Wie funktioniert Powderalarm?

 

Sende mir ein WhatsApp an 078 685 55 62 mit der Message Powderalarm. Ich werde Dich so rasch als möglich in unsere Powdergruppe einladen.

 

Bei günstiger Ausgangslage (Schnee und Wetter) versende ich am Montag einen Powderalarm mit Kurzinfo über die geplante Tour. Diese findet jeweils Donnerstag oder Freitag statt. Du bestätigst Deine Teilnahme über den Gruppenchat. So bin ich auf dem Laufenden, wie viele Powderfans ich am Bahnhof erwarten darf.

 

Was kostet eine Tour bei Powderalarm?

 

Die ersten beiden Powdertouren sind geschenkt. Falls der Schnee Deinen Erwartungen entspricht, kannst Du gerne einen Batzen in die Powdersau werfen. Dies gilt auch für später zu uns stossende Powderfreaks.

Irgendwann sollte ich ein angemessenes Bergführerhonorar erwirtschaften. Falls Powderalarm ein Erfolg wird, sind die Kosten pro Tour sicher günstiger als bei vergleichbaren Anbietern.

 

Und hier noch ein paar Impressionen, was Du von Powderalarm erwarten kannst...