Lofoten, Graupelpowder und Nordlichtzauber

22.-30. März 2019

Technik wenig-ziemlich schwierig ws-zs,     Kondition Leicht bis Mittel

 

Anmelden  

Spannung pur, reizvolle Landschaft und Skitouren zwischen Himmel und Wasser, tiefblaue  Fjorde und smaragdgrüne nächtliche Nordlichter; dies sind nur ein paar wenige herausragende Höhepunkte unserer Skitourenreise zur äussersten Inselkette Norwegens. 

 

500 bis 1000 Meter ragen sanfte Kuppen und steile Zacken aus den eingebetteten Fjorden empor. Bedingt durch die meist unter der Tausend Meter Marke liegende Gipfelhöhe sind unsere Ziele mit  mässiger Anstrengung erreichbar.  Je nach Wetter und Motivation peilen wir einen weiteren Gipfel oder Sulzhang am selben Tag an.

 

Unser Hotel Scandic in Svolvaer liegt direkt am Meer. Das geräumige Doppelzimmer und ein reichhaltiges Frühstück lassen die Motivation für den körnigen Powder in die Höhe schnellen. Am Abend erreichen wir in wenigen Gehminuten zahlreiche Restaurants  die uns mit leckeren Speisen von der heimischen Küche verwöhnen.

 

Ein paar Facts zu unserem Reiseprogramm

 

Freitag

Flug von Zürich nach Evenes, Fahrt mit Mietwagen nach Svolvaer 

 

Samstag bis Freitag

Rund um Svolvaer finden wir weit mehr als ein Dutzend Skitouren zwischen 600 und 1000 Meter Meereshöhe. Wir  entscheiden uns vor Ort für die besten Ziele aus diesem reichhaltigen Angebot

 

Samstag

Rückfahrt nach Evenes, Flug nach Zürich

 

 

Leitung               

Peter Schoch Bergführer 

Teilnehmer              

max. 10 Teilnehmer

Marschzeit              

3-5 Std.

Höhendifferenz      

600-1000 Hm

Unterkunft              

Hotel Scandic Svolvaer  (Einzelzimmer auf Wunsch gegen Aufpreis Fr. ???.-)

Preis                         

Fr. 3400.-, ab 8 Teilnehmern Fr. 2900.- (Kursschwankungen und Flugpreisänderungen vorbehalten)

Inbegriffen              

Organisation, Führung durch Bergführer, sämtliche Flüge, Skitransport, Hotel mit reichhaltigem Frühstück,              Mietwagen

Nicht inbegriffen    

Nachtessen und Getränke

 

Anmelden