Diechterhoren, Egghorn und Tieralplistock

05.-08.04.2021

Technik   ziemlich schwierig zs+       Kondition   mittel

 

Anmelden

Der Blick vom Eggstock zum Lauteraarhorn, Schreckhorn und Eiger ist imposant, beeindruckend auch die winzigen Punkte einer Skitourengruppe, die Richtung Diechterhoren aufsteigt. Ab der Gelmerhütte überqueren wir die  Diechterlimi, tiefste Einsattelung in der Falllinie vom Schreckhorn, um dann auf dieser Seite zum Diechterhoren aufzusteigen. Wenn das Timing passt, und dafür werden wir mit einem zeitigen Aufbruch sorgen, geniessen wir diese Traumhänge bei bestem Sulz zur Trifthütte hinunter. 

Tags darauf werden wir diese Spuren vom Eggstock bewundern und ich bin sicher, wir vergeben alle eine Traumnote 6 für diese Linien.

Der Tieralplistock liegt links ausserhalb von diesem Bild, der Aufstieg ist technisch einfach aber die Abfahrt lässt unsere Glückshormone Purzelbäume schlagen. Eine Alpine Wunderlandschaft im Herzen des Triftgletschers, die Du nicht verpassen solltest!

 

Montag

Anreise zur Handegg oder Räterichsboden, je nachdem, wie weit die Grimselpassstrasse schon geräumt ist. Aufstieg zur Gelmerhütte in ca. 3 Std.  bei Benutzung der Werksbahn Handegg-Räterichsboden

 

Dienstag

Schattiger Aufstieg zur Diechterlimi, bei hoffentlich wärmenden Sonnenstrahlen fellen wir die letzte Stunde zum Diechterhoren empor.

Aufstieg 1000 Hm, Abfahrt 900 Hm, Marschzeit insgesamt 4 Std.

 

Mittwoch

Der Eggstock ist der kleinere Gipfel neben dem Dammastock, abfahrtstechnisch ist dieser aber interessanter als sein grösserer Nachbar. 

Aufstieg und Abfahrt 1100 Hm, Marschzeit ca. 4 Std.

 

Donnerstag

 

Der Tieralplistock bietet einen genussvollen Aufstieg, beglückt mit einer fantastischen Weitsicht und verspricht eine begeisternde Abfahrt zum Gelmersee hinunter. Über die gefrorene Eisdecke oder dem Sommerweg folgend  laufen und fahren wir zum Ausgangspunkt an der Grimselpassstrasse zurück

Aufstieg knapp 1000 Hm, Abfahrt 1600-1800 Hm,  Marschzeit 3-4 Std.

 

Teilnehmer                3 - 6

Marschzeit                3-4 Std.

Höhendifferenz       um die 1000 Hm.

Unterkunft                 Gelmerhütte und Trifthütte beide SAC

Preis                           Fr. 920.- 

Inbegriffen                Organisation, Führung durch Bergführer, Halbpension in den Hütten und Marschtee

Nicht inbegriffen      Aufpreis für SAC-Nichtmitglieder und Getränke

 

Anmelden