Eisklettertouren Kandersteg

04.–05.03.2017

Technik Mittel        Kondition Mittel

 

Anmelden

Arbonium, Pingu, Allmenfall oder Haizähne heissen die zur Auswahl stehenden beliebten Klassiker in Kandersteg. Hier kannst du deine Kenntnisse anwenden, Eisschrauben platzieren, die Doppelseiltechnik verbessern und Standplätze einrichten. Die ca. 200 Meter hohen Eisfälle werden uns einen Tag lang optimal beschäftigen. In Adelboden ist der Glücksritter im Sektor Bonderfälle eine interessante Alternative, falls in Kandersteg die beliebten Touren zu stark frequentiert sind. Ideale Vorbereitung für diesen Anlass ist der Eiskletterkurs Kiental oder Erfahrung aus früher besuchten Kursen im Eisklettern. 

 

Teilnehmer      2 - 3 pro Bergführer

Unterkunft        Bergvagabund Basecamp

Kosten               CHF 520.– für Leitung und Halbpension

Bergführer      Peter Schoch

 

Anmelden