Skitourenabenteuer Senja in Norwegen

11.-18.03.2023

Technik     leicht bis ziemlich schwierig                Kondition  leicht bis mittel

 

Anmelden

Blick vom Keipen auf den Oyfjorden hinunter
Blick vom Keipen auf den Oyfjorden hinunter

Wie die Finger einer Hand ziehen die schmalen Landstriche der Halbinsel Senja in das dunkle Meer hinaus. Aus tief eingeschnittenen Fjorde ragen gezackte Felskämme empor. Auf deren Rückseite bieten sich geneigte Hänge für unser Vergnügen an. Senja ist die zweitgrösste Insel Norwegens und liegt drei Fahrstunden südwestlich von Tromsö.

Einmal in unserer Unterkunft in Mevjordvaer angekommen, können wir mit einer meist kurzen Fahrzeit diverse Gipfel anpeilen. Sechs Tourenziele wie der 779 Meter Hohe Skolpan, der Keipen (938) oder der wenig schwierige Store Heston mit seiner fantastischen Aussicht versprechen nordisches Flair mit körnigem Schnee und gewaltigen Tiefblicken, wie wir dies dem Bild entnehmen können. 

Abends und Nachts locken bei klarem Wetter die Aurora Borealis, einen perfekten Ort finden wir in wenigen Gehminuten direkt hinter unserem Hotel mit dem Slogen  "wo die Strasse endet, beginnt das Abenteuer"

 

Samstag

Flug nach Tromsö, Zürich Flughafen ab ....., Tromsö an ....., anschliessend 3 stündige Fahrt zum Hotel Mefjord Brygge

 

Sonntag bis Freitag

Unsere Tourenziele wählen wir vor Ort und je nach Wetter und Lawinensituation aus

 

Aufstieg

Die Gipfelhöhe liegt um 600 bis knapp 1000 Meter über Meer. Einige Gipfel können kombiniert werden zu lohnenden Rundtouren. Die Marschzeit beträgt ca. 3-4 Std., das Lauftempo 250 Hm pro Std.

 

Samstag

Am 18.03.22 Fahrt zurück nach Tromsö Airport, anschliessend eigenständiger Rückflug nach Zürich Flughafen, voraussichtliche Ankunft 18.20  

Leitung 

Teilnehmer

Höhendifferenz

Unterkunft

Preis

Anzahlung

Inbegriffen

 

Exklusive               

Peter Schoch Bergführer

4-6 Gäste

700-1200 Hm 

Eigenes Gästehaus mit 4 Zimmern und 2 Bädern oder Doppelzimmer im Haupthaus    

Fr. 3650.-, Einzelzimmer Aufpreis Fr. 350.-

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von Fr. 2000.- fällig

Organisation, Führung durch Bergführer, sämtliche Flüge, 23 Kg Freigepäck, Skigepäck, Mietwagen, Unterkunft im Gästehaus oder Hotel, Mahlzeiten im Hotel Restaurant

Getränke, Lunch, Mittagessen und Abendessen am Samstag 11.3.23, Mittagessen am Abreisetag, Sauna, Whirlpool und Grillhütte-Besuche